Technische Dokumentation

Von der Teiledokumentation bis zur Technischen Beschreibung: Wir legen größten Wert auf sorgfältige und strukturierte Aufbereitung der Informationen. Denn dies bildet die Grundlage für eine einfache und unmissverständliche Verwendung durch die jeweilige Benutzergruppe.

Ob Stücklisten, Reparatur-, Montage- oder Betriebsanleitung: wir haben jahrzehntelange Erfahrung mit der Bereitstellung technischer Informationen für alle Zielgruppen.
Ihr Vorteil: denn nur, wenn Ihr Kunde die Funktionsweise der Maschine versteht, kann er sie auch sicher bedienen.

Warnhinweis in einer Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

Sie als Hersteller sind laut Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und gegebenenfalls Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) verpflichtet, Ihrem Produkt bei Lieferung eine Bedienungsanleitung beizulegen. An die Inhalte werden, je nach Produkt, recht komplexe Forderungen gestellt. In jedem Fall muss die Bedienungsanleitung zu einem sicheren Gebrauch Ihres Produktes befähigen.

Wir bieten die Erstellung von Technischen Beschreibungen und Bedienungsanleitungen als Komplettlösung an. Zielgruppenorientiert und unter Berücksichtigung der relevanten Normen. Sie stellen uns das zu beschreibende Produkt zur Verfügung, den Rest erledigen wir für Sie – von der Informationsentwicklung bis zur Ausgabe des „Informationsproduktes“.
Gedruckt, als PDF oder HTML – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Bild Teiledokumentation

Teiledokumentation

Im Servicebereich ist es für den Anwender wichtig, ein benötigtes Ersatzteil schnell und eindeutig zu identifizieren und so die Ersatzteilenummer für eine Bestellung zu bekommen.

Wir selektieren aus den Teiledaten ihrer laufenden Produktion die für den Ersatzteilmarkt relevanten Teile und erstellen daraus Ersatzteillisten. Diese Ersatzteillisten werden mit den entsprechenden Zeichnungen verknüpft und bilden so die Grundlage für ihren Ersatzteilkatalog. Gerne halten wir diese Daten auch für Sie aktuell.

Besipiel einer grafischen Montageanleitung

Montageanleitung

Für unvollständige Maschinen schreibt die Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) eine Montage- oder Einbauanleitung vor. Als Hersteller oder Importeur sind sie somit verpflichtet, dem Produkt eine Montage- oder Einbauanleitung mit einer sogenannten EG-Einbauerklärung mitzuliefern.

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung.

Beispiel einer rein grafischen Kurzanleitung

Kurzanleitung

Eine Kurzanleitung wird gerne eingesetzt, wenn es um die Beschreibung weniger Schritte geht. Meist ist dies eine Schnellstartanleitung (Erste Schritte). Klassische Beispiele sind die Anleitung zum Wechsel der Wischerblätter oder einlegen des Akkus in ein Handy.

Die Kurzanleitung kann rein grafisch sein, ist damit sprachneutral und einsatzbar für viele Märkte. Eine aufwändige Lokalisierung ist damit hinfällig.

Beispiel für eine Checkliste zum Prüfen einer Bedienungsanleitung

Doku-Check

Genügt Ihre Bedienungsanleitung den rechtlichen Vorgaben? Ist sie normgerecht? Gibt es darüber hinaus Lücken, die zu füllen sind?

Wir überprüfen Ihre Anleitung nach den relevanten Normen und weiteren bewährten Kriterien. Anschließend machen wir Ihnen bei Bedarf Verbesserungsvorschläge.

Wir sind Spezialisten für Anleitungen und sehen Ihre Dokumentation unvoreingenommen – von außen, also mit dem Auge des Anwenders. Allerdings wissen wir, worauf es ankommt und stellen die richtigen Fragen.
Ihr Konstrukteur kennt seine Maschine bis zur letzten Schraube und setzt vieles als logisch oder selbstverständlich voraus. Für ihn mag das auch so sein – aber für den Anwender?

Beispielbild Lektorat: Korrekturzeichen auf einem Text

Lektorat, Textarbeit, Terminologie

Wir übernehmen gerne die Korrekturlesung Ihrer Dokumentation.

Auf Wunsch überprüfen unsere sprachlich kompetenten Redakteure die verwendeten Benennungen und Formulierungen auf Konsistenz und Konsequenz – auch im Hinblick auf anstehende Übersetzungen.
Wir kümmern uns um die Lesbarkeit und Verständlichkeit Ihrer Texte sowie um einen einheitlichen Stil, der die Zielgruppe nicht aus den Augen verliert.

Übersetzung einer Betriebsanleitung in verschiedene Sprachen

Übersetzungsmanagement

Ihre Bedienungsanleitung muss laut Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) in einer der Landessprachen vorliegen. Das gilt somit für den gesamten EU-Wirtschaftsraum, die EFTA-Staaten und die Türkei. Viele andere Länder haben entsprechende Vorgaben. Eine Übersetzung der Bedienungsanleitung in seine Sprache ist also das gute Recht Ihres Kunden.

Technische Texte – insbesondere Bedienungsanleitungen – stellen andere Anforderungen an den Übersetzer als Texte für das Marketing. Dafür benötigen Sie Spezialisten. Wir haben die richtigen Kontakte.

Wir sind

KNIPF ist ein Full-Service-Dienstleister rund um alle Bereiche der technischen Dokumentation und der technischen Grafik mit über 40 Jahren Erfahrung in verschiedensten Industriezweigen.

Link zur tekom

Was wir machen

Wir leisten Unterstützung in den Bereichen Ersatzteilmanagement, grafische Montageanleitung sowie bei richtlinen-/ normenkonformen Produktdokumentationen bis hin zu Betriebsanleitungen und Servicehandbüchern. Wir arbeiten kundenorientiert mit klarem Fokus auf effiziente und flexible Lösungen mit dem Anspruch optimaler Qualität.

News

IEC/IEEE 82079-1 Ed. 2 ist verabschiedet

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung und einigen Meetings unter Beteiligung internationaler Experten sowie ISO, IEC und IEEE ist es soweit: die Überarbeitung der IEC 82079-1 ist nun ist im Webstore der IEC in englischer und französischer Sprache erhältlich.

Diese Überarbeitung ersetzt die bislang gültige IEC 82079-1. Eine deutsche Version wird im Sommer 2020 erwartet.

Mehr erfahren auf der Seite der tekom