Bild gemeinsam Lösungen finden

Häufig gestellte Fragen - FAQ

FAQs - Allgemeine Fragen zum den Themen technische Dokumentation und technische Grafik

Bedienungsanleitung nur aus Sicherheitsaspekten?

Nein! Im Vertragsrecht ist geregelt, dass einem Produkt zwingend eine Bedienungsanleitung beiliegen muss. Die Idee dahinter: der Kunde kauft nicht nur ein Gerät, sondern dazu genau das nötige Know-how, das er braucht, um das Gerät zu bedienen. Dieser Erfolg ist dokumentiert in Lastenheft bzw. Pflichtenheft sowie in der Produktdokumentation, die gerade in Verkaufsgesprächen die zentrale Rolle spielt. Durch eine gute Bedienungsanleitung demonstriert der Hersteller Verantwortungsbewusstsein für den Erfolg des Kunden mit diesem Gerät. Das schafft Vertrauen zum Hersteller wie zum Produkt und sorgt für Kundenzufriedenheit – den entscheidenden Schlüssel zum Folgegeschäft.

Welche Verpflichtungen zwingen den Gerätehersteller zur Bereitstellung einer Bedienungsanleitung?
Gibt es Chancen aus der Bedienungsanleitung?
Wie komme ich von der Risikobeurteilung zur Bedienungsanleitung?
Welches sind die Phasen der Risikobeurteilung?
Was braucht unser Team als Vorlage für die Erstellung z.B. einer Explosionszeichnung zur Montageanleitung?
Ist die Technische Illustration ein Werkzeug für die Montageanleitung?
Engt Terminologe-Management die sprachliche Vielfalt ein?
Kann die Bedienungsanleitung für den Servicetechniker des Herstellers knapper sein als die Gebrauchsanleitung für den Anwender beim Kunden? Der Service kennt das Produkt doch genau und ist gesondert geschult?
Was ist ein Redaktionsleitfaden und wozu dient er ?
Technische Redaktion – effizienter aus eigenem Hause oder vom Dienstleister?
Lässt sich hauseigene Redaktion mit einem externen Dienstleister verknüpfen?
Kann denn nicht jeder Bedienungsanleitungen schreiben?

Glossar

Fachbegriffe auf den Punkt gebracht

Bestimmungsgemäße Verwendung

Bestimmungsgemäße Verwendung

Betriebsanleitung
CE-Kennzeichnung
Content-Management-Systeme
EMV-Richtlinie
Maschinenrichtlinie
Niederspannungsrichtlinie
Persönliche Schutzausrüstung
Produkthaftungsgesetz
Produktsicherheitsgesetz
Redaktionssysteme
Restrisiko
Risikobeurteilung
Single Source-Publishing
Terminologie
Vernünftigerweise vorhersehbare Fehlanwendung

Wir sind

KNIPF ist ein Full-Service-Dienstleister rund um alle Bereiche der technischen Dokumentation und der technischen Grafik mit über 40 Jahren Erfahrung in verschiedensten Industriezweigen.

Link zur tekom

Was wir machen

Wir leisten Unterstützung in den Bereichen Ersatzteilmanagement, grafische Montageanleitung sowie bei richtlinen-/ normenkonformen Produktdokumentationen bis hin zu Betriebsanleitungen und Servicehandbüchern. Wir arbeiten kundenorientiert mit klarem Fokus auf effiziente und flexible Lösungen mit dem Anspruch optimaler Qualität.

News

IEC/IEEE 82079-1 Ed. 2 ist verabschiedet

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung und einigen Meetings unter Beteiligung internationaler Experten sowie ISO, IEC und IEEE ist es soweit: die Überarbeitung der IEC 82079-1 ist nun ist im Webstore der IEC in englischer und französischer Sprache erhältlich.

Diese Überarbeitung ersetzt die bislang gültige IEC 82079-1. Eine deutsche Version wird im Sommer 2020 erwartet.

Mehr erfahren auf der Seite der tekom